Beratung

Vom Entscheid, einen Hund in unser Leben aufzunehmen, über die Zeit, wo grundsätzlich vieles gut läuft, aber vielleicht noch nicht alles glatt, bis hin zum Hund, der älter geworden ist und dem Abschiednehmen tauchen immer wieder mal Fragen auf, wo es hilfreich und nützlich sein kann, sich beraten zu lassen.

Welpen- und Junghundebegleitung

Beziehung vor Gehorsam, dann steht dem vertrauensvollen Zusammenwachsen wenig im Weg, aber es ist eine intensive Zeit und es lohnt sich, dafür genügend Zeit und Kraft beieinander zu haben. Ich begleite Sie individuell und Ihren Lebensumständen entsprechend.

Alltagscoaching

Gemeinsam unterwegs zu sein mit unserem Hund erfordert unsere volle Präsenz. Ich gebe Ihnen Rückmeldung zu Ihrem Umgang mit Ihrem Hund und nehme Sie mit auf die Reise, wie Ihr Hund die Umgebung wahrnimmt.

Soziale Spaziergänge und Hunderunden

Wo Hunde einander und uns sagen dürfen, wo ihre Individualdistanz anfängt und von uns darin bestärkt werden, wie sie sich auf eine angemessene Art im Alltag verhalten sollen. Die Sozialen Spaziergänge eignen sich für alle Hunde ab der Jugend.
Die Hunderunden richten sich an Teams, die im Alltag entspannt unterwegs sind und Begegnungen freudig entgegen sehen, aber die Kommunikation des eigenen Hundes und fremder Hunde noch besser lesen lernen möchten.

Nasenarbeit

Eine der schönsten Aufgaben für Hunde ist, ihre Nase einsetzen zu dürfen, um die Welt zu erkunden und mit uns zusammenzuarbeiten. Das fängt bei der Futtersuche an und geht bis zur ausgetüfteltsten Geruchsidentifikation. Hier können wir den Hunden nichts beibringen, sondern nur lernen, den Aufbau dieser spannenden Arbeit richtig zu machen, um ihnen dann zu vertrauen.

Das Nationale Hundehalterbrevet

Nach dem obligatorischen Sachkundenachweis gibt es nun das freiwillige Hundehalterbrevet, das Menschen absolvieren können, die ihren Hund im Alltag verantwortungsbewusst führen möchten und sich ihrer Rechte und Pflichten bewusst sein wollen. Die Sozialverträglichkeit des Hundes steht im Vordergrund.
Inhalte siehe Leitfaden Praxis.

Verhaltensarbeit

Wenn der Hund unerwünschtes Verhalten zeigt, unterstütze ich Sie darin zu verstehen, warum er es tut. In meinem Zusammenleben mit Hunden, habe ich noch keinen einzigen Vertreter dieser Spezies getroffen, der sich aus einer Laune heraus gehässig oder reaktiv verhalten hätte. Wenn ein Hund diese Verhalten zeigt, ist er in einem grossen Konflikt, hat Schmerzen körperlicher und/oder seelischer Art, hat eine Genetik, die ihn belastet oder schlicht Angst.

Vermittlung von Fachwissen

Zu diversen Themen wie dem Ausdrucksverhalten, der Mehrhundehaltung, dem Umgang mit Hunden aus dem Tierschutz oder aus zweiter Hand, Ernährung, Pflege und anderen anstehenden Fragen.

Ferienplätze für Hunde

Auch wir verreisen manchmal ohne unsere Hunde. Diese Zeit können wir nur geniessen, wenn wir sie gut aufgehoben wissen. Die wenigsten Hunde fühlen sich in einer Tierpension wohl, doch ein privater passender Hüteplatz muss zuerst gefunden werden. Ich helfe geeignete Plätze zu finden und biete selber an. Auf Anfrage.

Australische Buschblüten nach Ian White

Blütenmischungen zur Unterstützung von Unausgeglichenheiten beim Hund oder im ganzen System.
Pflanzen sind Träger harmonischer Schwingungsfrequenzen und unterstützen uns darin wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Die Essenzen wirken auf einer feinstofflichen Ebene ausgleichend. Sie stören keine andere Therapie und lassen sich auch von Kaffee und Minze nicht davon abhalten zu wirken. Auf Anfrage.

Stoffspielzeug für Hunde

Handgefertigt aus organischem Material: Der Nähfaden besteht aus 100% Baumwolle, der Inhalt aus Bio-Baumwollkarde, der Stoff ist immer ein Naturmaterial wie Baumwolle, Leinen oder Wolle. Bei 60 Grad waschbar. Auf Anfrage.

Preise                                                                                              AGB